Das lehrer-team von

newartofdance.online

HALLO ICH BIN TINA...

und ich bin die Person hinter „newartofdance.online“. Ich tanze durch mein Leben, bin kreativ, voller Energie und überzeugt, dass Tanzen das Leben verändern kann.

Tanzen ist gut für Körper, Geist und Seele. Du wirst deinen Körper spüren, du lässt deinen Geist frei, kannst vom Alltag mal abschalten und tust mit Bewegung und Musik etwas Gutes für deine Seele.

Ich liebe es, Menschen das Tanzen beizubringen und meine Freude und mein Wissen weiterzugeben.
Ich hatte schon immer kreative Berufe. So war ich früher als Journalistin tätig. Auch die Fotografie ist ein sehr kreativer Beruf, bei welchem ich mich auf die People-Fotografie spezialisiert habe. Der Kontakt mit Menschen ist mir einfach wichtig.

Kreativität gehört also zu meinem Leben. Und du kannst davon profitieren. Bis bald…

 

Hier Das

Lehrer-Team

Tina

Ich tanze schon mein ganzes Leben lang. Nach Ballett und Eiskunstlaufen habe ich dann mit 11 Jahren in den Tanzsport gewechselt und aktiv Turniere getanzt. Anschliessend habe ich mehrere Tanzausbildungen abgeschlossen und mich selbstständig gemacht.
Ich war mehrere Jahre Expertin bei J+S und habe da Leiter ausgebildet. Ausserdem war ich an dem Aufbau einer Kindertanzlehrerausbildung in der Schweiz beteiligt und habe als Choreografin mehrere Shows organisiert und getanzt. Das Tanzen gehört zu meinem Leben. Heute tanze ich noch aktiv Shows mit Maurizio und Michele und unterrichte Schüler von klein bis gross. Mit den Onlinetanzkursen gehe ich mit der Zeit und ermögliche so noch mehr Menschen, das Tanzen mit meiner Methode zu erlernen.

Maurizio

„Leben ist Tanzen – Tanzen ist Leben“

Seit meiner Kindheit zieht sich das Tanzen wie ein roter Faden durch mein Leben. Schon als kleiner Junge tanzte ich regelmässig an italienischen Festen mit Gare di Ballo. Während jahrelangem professionellen Training mit Tina als Tanzpartnerin, absolvierten wir Turnierwettbewerbe in der disziplin latein-amerikanische Tänze. Folgend bildete ich mich zum Tanz Instruktor aus und partzipierte in der Show Gruppe der Tanzschule Art of Dance. Und auch jetzt lässt mich das Tanzen nicht los. Nimm meine Begeisterung und meinen Schwung und sei dabei! Tanze das Leben! Es ist der perfekte Ausgleich zum herausfordernden Alltag, denn Tanzen macht frei!

Elly

Im Alter von 4 Jahren habe ich bereits mit Ballett begonnen. Diese Tanzart begleitete mich dann auch intensiv viele Jahre, Ich besuchte die Sportschule und war in einer Förderklasse in welcher wir nicht nur klassisches Ballett, sondern auch Modern-Jazzdance tanzten. Gleichzeitig habe ich im Alter von 8 Jahren mit dem Paartanz angefangen. Mit meinem damaligen Tanzpartner haben wir national und international an Wettkämpfen teilgenommen in den Standart- und Lateinamerikanischen Tänzen. Der Turniertanzsport war eine tolle und intensive Zeit. Heute tanze ich in einer Showgruppe für Modern-Jazzdance und unterrichte diesen Stil und helfe im Paartanz als Stellvertreterin für Tina aus.

Michele

Text folgt in kürze….

 

Gastlehrer + Assistenten

Bei einigen Kursen werden Gast-Lehrer mithelfen. Es sind alles Lehrer, die viel Unterrichtserfahrung mitbringen und sehr gute Kenntnisse haben in ihrem Tanzstil.

In einigen Kursen oder Workshops werden mich Assistenten unterstützen.
Die Gast-Lehrer und Assistenten werden in den jeweiligen Videos, in denen sie mithelfen,  kurz vorgestellt.

kurzer Einblick in eine

show

"Wir, Tina und Michele, lieben das Tanzen und gehen dem mit voller Leidenschaft nach. Die Shows erstellen wir gemeinsam mit viel Kreativität und Gefühl."
Tina & Michele
Showtänzer

meine persönliche

geschichte

Wie so viele kleine Mädchen besuchte ich Ballettunterricht, ging aber zusätzlich noch zum Eiskunstlaufen. Als ich 11 Jahre alt war, nahm mich meine Mutter zu einem ihrem Tanztrainings mit. Ich wurde da mit einem Jungen verkuppelt und tanzte für kurze Zeit mit ihm Rock’n’Roll. Ein paar Monate später lernte ich dann Maurizio kennen und er kam spontan mit mir zum Rock’n’Roll Training. 🙂
So begann unsere Tanzsportkarriere und wir wechselten nach kurzer Zeit schon in die lateinamerikanischen Tänze. Wir starteten gleich mit Turniertanzsport und kamen sehr schnell und gut voran.

Das war mir schnell klar. Denn schon als Teenager, als ich selber noch Turniertanzsport betrieb, habe ich meiner Familie und meinen Kollegen das Tanzen beigebracht. Ich hatte einfach Freude daran, anderen meine Begeisterung weiterzugeben. Und noch heute ist es das Schönste für mich, wenn ich ein Tanzpaar begeistern kann und diese mit Spass gemeinsam Tanzen.

– dipl. Hip Hop und Jazzdance Tanzlehrerin
– dipl. Paartanzlehrerin
– eidg. dipl. Sportartenlehrerin Paartanz
– dipl. Kindertanzlehrerin

– Zumbainstruktorin
– Everdanceinstruktorin
– PDIA Certificate of Completion for WEST COAST SWING

– (Jugend und Sport) J+S  Leiterin in Gymnastik und Tanz
– J+S Leiterin in Tanzsport
– J+S Expertin in Tanzsport

– jährliche Weiterbildung im Paartanz mit nationalen und internationalen Lehrern.

Das sind ganz schön viele Erinnerungen, die ich habe. Zum Teil ganz kleine wie zum Beispiel, als ein 4-jähriger Junge einem gleichaltrigen Mädchen im Tanzunterricht, aus heiterem Himmel, ganz sanft einen Kuss auf die Wange gab.
Unsere Eröffnungsfeier, als wir in die grossen Räumlichkeiten umgezogen sind, war auch sehr eindrücklich. Dann natürlich auch unsere unzähligen Shows und Auftritte die wir hatten, die unvergesslich sind. Das aupplaudierende Publikum bei unserer Jubiläumsaufführung, das nicht mehr aufhören wollte mit Applaudieren. Aber auch Emotionen, die ich nie vergessen werde, die im Unterricht herrschten, diese gute Stimmung, die gute Laune, die Euphorie, die Freude, das Lachen, die vielen schönen Erfolgserlebnisse von den einzelnen Schülern… Alles wunderschöne Erlebnisse!

Die Coronazeit war leider sehr schwer und ich musste meine grosse Tanzschule (ART of DANCE GmbH) mit 10 Lehrern und drei Tanzsäälen schliessen. Aufgeben ist aber nicht mein Ding. Dennoch war das Jahr 2020 nicht so schön und ich musste mich zuerst mal erholen und neu sortieren.
Unterdessen führe ich eine kleine Tanzschule ohne Angestellte. Das werde ich auch künftig so beibehalten.

Die Idee dazu hatte ich eigentlich schon vor der Corona-Krise, hatte aber keine Eile damit, die Idee umzusetzen. Und dann kam der Lockdown, die Schliessung meiner Tanzschule und so fand ich, dass es nun doch höchste Zeit dafür ist, meine Idee auch umzusetzen.
Ich bin überzeugt, dass viele die künftig Tanzen lernen möchten, auch auf Onlinekurse setzen. Denn es gib heute fast nichts mehr, das man nicht auch online lernen kann. Und auch Tanzen kann man online lernen. Lese mehr dazu in meinem Blog-Beitrag: Kann man „online“ tanzen lernen?

Ja klar. Das gebe ich trotz den Onlinekursen nicht auf. Ich unterrichte wöchentlich mehrere Kurse live. Auch sind diverse Workshops geplant, sobald die Coronakrise überstanden ist und man wieder Anlässe dieser Art durchführen kann.

Ich habe nicht nur einen… 🙂
Sehr gerne mag ich den Discofox, Cha Cha Cha, Rumba, Englisch Walzer und Tango. Aber auch Salsa, Bachata und West Coast Swing mag ich sehr. Den Wiener Walzer darf ich natürlich nicht vergessen und den Jive…
Ihr seht, es fällt mir schwer, mich da festzulegen. 🙂
Ich finde auch, es kommt immer ein wenig auf die eigene Verfassung an und wie man gerade so gelaunt ist.

 

Maurizio ist mein Tanzpartner, mit welchem ich schon seit ich 12 Jahre alt bin, tanze. Wir sind ein eingespieltes Team und Maurizio unterstützt mich nun auch mit Begeisterung bei den Onlinekursen.
Mit Michele habe ich im Jahr 2018 angefangen Shows zu tanzen. Auch für das Jahr 2020 hatten wir bereits mehrere Buchungen, wurden allerdings wegen Corona alle abgesagt. Mal sehen, wie es im 2021 wird…

Ich bin auch Fotografin

Fotoflashlight.ch

Mein Zweitberuf ist Fotografin. Ich liebe es, Menschen eine schöne Erinnerung an einen bestimmten Moment aus ihrem Leben, mit auf den Weg zu geben.
Möchtest auch du ein professionelles Bild, dann melde dich bei mir für ein Fotoshooting in angenehmer und lockerer Atmosphäre.

Danke!

Von Herzen möchte ich mich noch bedanken bei: 

 

Meiner Familie, die immer für mich da ist und mich in meinem Vorhaben unterstützt! LOVE YOU!
Meinen Tanzpartnern und Gastlehrer, die mit Begeisterung bei meinem Projekt mitwirken. 
Meinen langjährigen Tanzschüler, bei denen ich immer wieder merke, wie sehr ich den Job doch liebe!
Meinem guten Freund Tobi Sepassi, der mir beim Werbevideo behilflich war. ww.wfreita.ch